Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

Geltungsbereich, Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Virngrund Wagyu GbR der Vertrag zustande. Die Firmenadresse ist dem Link Impressum zu entnehmen. Als Gerichtsstand gilt Ellwangen.

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Waren, insbesondere aus dem Bereich Rindfleisch, über den Online-Shop des Anbieters geregelt. 

Unsere Angebote und Leistungen des Verkäufers erfolgen ausschließlich auf Grund der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen, nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die AGB gelten für gegenwärtige und, sofern nichts anderes vereinbart wird, auch künftige Geschäfts- und Vertragsbeziehungen mit Ihnen (nachfolgend: „Besteller“ bzw. „Sie“). Sie erklären sich bei der Auftragserteilung mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden. Sollten Sie abweichende Bedingungen verwenden, werden diese nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir deren Einbeziehung ausdrücklich schriftlich zustimmen. Die AGB können Sie jederzeit über unsere Website abrufbar.

 

Vertragsabschluss

Die Präsentation unserer Waren und der Einräumung der Möglichkeit zur Bestellung stellt unsererseits ein konkretes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Bei Produktfotos handelt es sich um Beispielfotos. Die Produkte können in der tatsächlichen Ausführung in Farbe und Form ggfs. abweichen

Durch Ihre Bestellung nehmen Sie das Angebot an und der Kaufvertrag ist zustande gekommen.

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon / Fax und E-Mail zustande

Hierüber erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt keine rechtsverbindliche Annahme dar. Erst mit der Zusendung der Auftragsbestätigung oder durch die Zusendung der Ware kommt der Vertrag zustande.

Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Es besteht die Möglichkeit die Menge der Artikel über „+“ und „-“ zu verändern, sowie über die Schaltfläche „Entfernen“ den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Abschließend muss ein weiteres Pop-Up Fenster mit dem Inhalt „Möchten Sie diesen Artikel wirklich entfernen?“ mit „OK“ bestätigt werden.

Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. Hinzu kommen Versandkosten, die von der Versandart und der Größe und dem Gewicht der von Ihnen bestellten Ware(n) abhängig sind. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung mittels

            - Google Pay

            - Kreditkarte

            - Giropay

            - PayPal

            - Klarna

 

Zahlungsverzug

Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist Virngrund Wagyu GbR berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Virngrund Wagyu GbR ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Virngrund Wagyu GbR berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

 

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, innerhalb von Deutschland

Lieferungen von (Tief-)Kühlpflichtige Frischeprodukte werden ausschließlich nach Deutschland geliefert, da nur so die Einhaltung der Kühlkette möglich ist.

Lieferungen nach Deutschland erfolgen mit der Versandart UPS Express Saver oder DPD Express Versand

Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von Virngrund Wagyu GbR ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von Virngrund Wagyu GbR

unverzüglich erstattet.

Der Anbieter bietet keine Teillieferungen oder Liefersplittung an. Aus logistischen Gründen behält sich Virngrund Wagyu GbR jedoch vor, die Lieferung auf mehrere Pakete aufzuteilen. In diesem Fall fallen lediglich die Versandkosten an, die für eine Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wären.

Virngrund Wagyu GbR kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht.

Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Der Kunde stellt dem Anbieter von Ansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung dieser Verpflichtung erwachsen.

Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist der Anbieter berechtigt, den dadurch entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

Ab dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs durch den Kunden, geht die Gefahr einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache an den Kunden über.

Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen wie nachfolgend aufgeführt ein Widerrufsrecht zu.

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (siehe oben unter „Anbieter“) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An: [Virngrund Wagyu GbR, Kirchstrasse 12; 73495 Stödtlen, Mail: info@wagyu-farm.de]

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

_______________________________________________________________
_______________________________________________________________

Bestellt am (*) ___________________, erhalten am (*)___________________

Name des/der Verbraucher(s)_______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)_____________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) ___________________________________

Datum_________________

(*) Unzutreffendes streichen Ende Muster-Widerrufsformula

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

 

 

 

Haftungsausschluss

Unsere Haftung ist grundsätzlich beschränkt auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Handeln von uns und/oder unseren Erfüllungsgehilfen.

Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aufgrund der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf sowie für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes.

Gerichtsstand, anwendbares Recht

Der zwischen Ihnen und Virngrund Wagyu GbR abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist als Gerichtsstand Ellwangen/Jagst für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis benannt.

Datenschutz

Virngrund Wagyu GbR hält sich bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Die vollständige Datenschutzerklärung des Anbieters ist unter dem Link einzusehen: Link Datenschutz

 

 

Streitbeilegung

Wir sind grundsätzlich bereit an der alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz) teilzunehmen. Die zuständige Streitschlichtungsstelle ist die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abrufbar ist.

 

Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei Virngrund Wagyu GbR. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.

Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.